Crewmeister für Vereine

" Als Empfänger öffentlicher Zuwendungen unterliegen wir besonders hohen Anforderungen an die korrekte Erfassung und Dokumentation von Arbeitszeit. Mit Crewmeister erfüllen wir diese und die Anforderungen des Mindestlohngesetzes ohne Aufwand. "

Hans Jakob Latz, Geschäftsführender Vorstand Werkstatt für junge Menschen Eschwege e.V. und Crewmeister-Kunde

Kunden berichten - Crewmeister im Einsatz bei einem gemeinnützigen Verein

Bevor wir Crewmeister im Einsatz hatten, arbeiteten wir bei der Zeiterfassung im wesentlichen mit selbsterstellten Exceltabellen. Die Mitarbeiter füllten diese mit ihren Zeiten aus und der Vorgesetzte musste sie am Ende des Monats einsehen und freigeben. In der Verwaltung wurden die Zeiten dann in ein Arbeitszeitkonto übertragen. Diese Vorgehensweise war umständlich und ist seit Eintreten des Mindestlohngesetzes außerdem auch nicht detailliert genug. Durch das Gesetz sind wir in der Pflicht, die Arbeits- sowie die Pausenzeiten der Mitarbeiter lückenlos zu erfassen.

Durch einen Artikel in der Zeitschrift it sind wir auf Crewmeister aufmerksam geworden. Bereits während der kostenlosen Testphase waren wir von dem Produkt überzeugt. Die Mitarbeiter erfassen ihre Arbeitszeiten hauptsächlich vor Ort über ihre PCs aber auch vereinzelt über ihre Smartphones. Damit werden die Arbeitszeiten lückenlos erfasst und sind zu jeder Zeit abrufbar. Das Programm ist sehr leicht zu bedienen und die Daten werden einwandfrei in Auswertungen und Ausgaben verarbeitet. Wir würden Crewmeister jederzeit weiterempfehlen, weil es neben den genannten Vorteilen auch noch besonders kostengünstig ist.

Starten Sie Ihre kostenfreie Testphase

14 Tage kostenfrei - ohne automatische Verlängerung

Keine automatische Verlängerung, keine Zahlungsdaten erforderlich. 089 4277 1516 - Wir helfen Ihnen gerne.