Auftrags­daten­verarbeitungsvertrag

Wir legen großen Wert auf Ihre Datensicherheit und die Datensicherheit Ihrer Mitarbeiter. Gemäß der europäischen Datenschutzgrundverordnung schließen wir sehr gerne mit jedem unserer Kunden einen Auftrags­daten­ver­arbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO ab. Die aktuellen Unterlagen finden Sie stets auf dieser Website.

Um mit der ATOSS Aloud GmbH einen Auftragsdatenverarbeitungsvertrag zu schließen, gehen Sie bitte durch folgende Schritte:

  1. Laden Sie sich den Auftragsdatenverarbeitungsvertrag auf der rechten Seite bitte herunter.
  2. Drucken Sie das Dokument in 2-facher Ausführung aus, füllen die Verträge aus und unterschreiben beide Ausführungen.
  3. Schicken Sie beide unterschriebenen Exemplare an unsere Postanschrift:
    ATOSS Aloud GmbH
    Rosenheimer Str. 141 h
    81671 München
    Deutschland
  4. Wir schicken Ihnen dann eines der Exemplare unterschrieben zurück.

Auftragsdatenverarbeitungsvertrag der ATOSS Aloud GmbH

Technische und organisatorische Maßnahmen unserer Partner