Team Building Games – Unsere 7 Lieblingsspiele

Team building Games

Ein funktionierendes Team ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für jedes Unternehmen. Nehmen Sie das Beispiel Fußball: Es gewinnt nicht immer das Team mit den besten Einzelspielern. Sehr oft wachsen Teams mit unterlegenen Einzelspielern in der Gruppe über sich hinaus. Über einen hohen Zusammenhalt und gute Zusammenarbeit bezwingen sie den Favoriten.

Arbeitete ein Mitarbeiter früher vielleicht nur für den Gehaltsscheck, führt ein guter Zusammenhalt im Team dazu, auch für seine Kollegen zu arbeiten. Mitarbeiter machen dann oft nicht mehr nur noch das „Nötigste“, sondern haben eine neue Motivationsgrundlage, arbeiten mit mehr Freude und sind auch produktiver.

Die Grundlage hierfür liefert mit Sicherheit eine gesunde Unternehmenskultur. Doch mit einzelnen Spielen oder Events können Sie schon viel erreichen und einen neuen Wind durch ihr Unternehmen wehen lassen.

Ich möchte heute 7 Team Building Games vorstellen, die auch das Crewmeister-Team gerne einmal spielt:

Team Building Game 1: Wahrheit oder Lüge

Diesen Klassiker kennen Sie bereits bestimmt, jedoch haben Sie vermutlich nicht daran gedacht, dieses Spiel auch einmal in der Arbeit zu spielen.

Ablauf: Jeder Ihrer Mitarbeiter bekommt 6 identische Papierschnipsel. Er soll 4 Wahrheiten und 2 Lügen über sich aufschreiben. Klären Sie Ihre Mitarbeiter auf, dass die Lüge zu einem gewissen Teil glaubhaft sein sollte. Die Lüge „Ich war bevor ich hier angefangen habe Kaiser von China“ ist bei diesem Spiel eher unbrauchbar. Einer nach dem anderen liest nun seine 6 Aussagen über sich in einer beliebigen Reihenfolge vor. Im Anschluss berät sich die Gruppe und versucht die Lüge zu identifizieren.

Ziel des Spiels: Ihre Gruppe soll sich kennenlernen und Einblicke in das Privatleben der anderen Mitarbeiter erhalten. Besonders geeignet ist das Spiel für introvertierte Mitarbeiter, welche nun auch einmal zu Wort kommen und etwas von sich preisgeben müssen/dürfen.

Variation: Sie können das Spiel auch über einen längeren Zeitraum spielen, indem jede Woche ein anderer Mitarbeiter dem restlichen Team seine 6 Behauptungen über sich präsentiert. Am Montag darauf wird dann gemeinsam ausgewertet und ein neuer Mitarbeiter ist dran. So entzerrt sich das Ganze und das Team hat einen fröhlichen Start in die Woche.

 

Team Building Game 2: Tausch-Puzzle

Der Name des Spieles wird Sie wohl erst einmal verwirren, aber es ist alles ganz einfach, keine Sorge.

Ablauf: Teilen Sie Ihre Mitarbeiter in gleich große Gruppen ein. Geben Sie jedem Team ein klassisches Puzzle des gleichen oder ähnlichen Schwierigkeitsgrades. Jede Gruppe hat gleich viel Zeit, sein Puzzle zu lösen. Die Finesse dieses Spieles ist, dass von jedem Puzzle ein paar Teile in einem anderen Puzzle sind. Die Gruppen müssen nun miteinander in Verhandlungen treten, um die passenden Teile zu erhalten. Mögliche Angebote könnte der Austausch von Teammitgliedern oder das Gewähren von mehr Zeit für das gegnerische Team sein. Hier ist ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Die Teams sollten sich jedoch ihr Ziel vor Augen halten, als erster das Puzzle vollständig zu haben!

Ziel des Spiels: Dieses Spiel mag zwar etwas länger dauern, jedoch werden Ihre Mitarbeiter in dem Spiel richtig aufgehen. Durch ein spielerisches Element trainieren Ihre Mitarbeiter ihr Verhandlungsgeschick und lernen dem Gegenüber Eingeständnisse einzuräumen. Die neu erlernten Verhandlungstaktiken können ihre Mitarbeiter nun direkt in der nächsten Verhandlung mit Kunden oder Geschäftspartnern anwenden.

 

Team Building Game 3: Escape the Room oder auch Adventure Rooms

Hierbei handelt es sich um einen Trend aus Osteuropa bei dem Ihre Mitarbeiter Rätsel lösen müssen, um sich aus einem geheimnisvollen Raum zu befreien. Angebote dieser Art gibt es in den meisten größeren Städten. Wir können den Crewmeister Kunden AdventureRooms empfehlen.

Ablauf: Ihre Mitarbeiter werden in einen Raum eingesperrt, aus dem sie nur entkommen können, indem sie verschiedenste Rätsel und Aufgaben lösen müssen. Insgesamt haben sie 60 Minuten Zeit, um zu „entkommen“. Ist die Stunde abgelaufen, werden die Türen zwar geöffnet und das Spiel ist vorbei, jedoch erfährt man nie wie die Rätsel gelöst hätten werden können.

Ziel des Spiels: Ihre Mitarbeiter müssen gemeinsam Probleme lösen, um ein Ziel zu erreichen. Hierfür müssen alle Mitarbeiter gut zusammenarbeiten. Dabei werden sowohl Kommunikation als auch Zusammenhalt gestärkt. Außerdem ist dies ein aufregendes Erlebnis, an das sich mit Sicherheit die meisten noch lange erinnern werden.

 

Team Building Game 4: Schnitzeljagd

Eine Schnitzeljagd darf auf keinem Kindergeburtstag fehlen. Dies auch mit erwachsenen Mitarbeitern zu spielen, mag auf den ersten Blick albern erscheinen, macht aber durchaus Sinn.

Ablauf: Verstecken Sie als Spielleiter in der Umgebung Gegenstände. Überlegen Sie sich Rätsel, deren Lösung den nächsten Aufenthaltsort eines Gegenstandes verrät. Teilen Sie nun Ihre Mitarbeiter in gleich große Teams ein und geben Sie ihnen einen Hinweis, wo der erste Gegenstand versteckt sein könnte. Das Ziel ist es, in einer vorgegebenen Zeit alle Gegenstände aufzutreiben. Alle Gruppen sollen bis zum Ende der Deadline zurück sein, egal ob sie alle Gegenstände gefunden haben oder nicht.

Ziel des Spiels: Durch das beliebteste aller Kindergeburtstagsspiele müssen Ihre Mitarbeiter einen Tag lang als Team zusammenarbeiten. Ihre Kreativität und Zusammenarbeit wird gestärkt und der Spaß bleibt garantiert nicht auf der Strecke!

Variationen: Das Spiel kann „online“ wie „offline“ gespielt werden. Verlegen Sie das Spiel in der klassischen „offline“ Version ins Freie! Bei gutem Wetter und Sonnenschein werden Ihre Mitarbeiter den Arbeitstag nicht als Arbeitstag empfinden, sondern mit ihren Kollegen Spaß in der Sonne haben. In der Online Variante können Sie zum Beispiel als Ziel vorgeben, dass Ihre Mitarbeiter etwas Bestimmtes im Internet finden müssen, ohne Google oder eine andere Suchmaschine zu benutzen.

 

Team Building Game 5: Wer bin ich?

Das Spiel „Wer bin ich?“ kennen die meisten wohl nicht erst seit der berühmten Tavernen Szene aus dem Film Inglourious Basterds. Auch hält dieses Spiel nicht selten Einzug, um sich die Zeit etwas zu vertreiben.

Ablauf: Kleben Sie einen Zettel mit dem Namen einer berühmten Persönlichkeit auf die Stirn eines Mitarbeiters, sodass dieser diesen Namen nicht lesen kann, der Rest der Gruppe jedoch schon. Der Spieler mit dem Zettel auf der Stirn beginnt nun Fragen über sich zu stellen, wie z.B. „Bin ich weiblich? Oder „Bin ich ein Schauspieler?“. Die Fragen dürfen nur mit „Ja“ oder „Nein“ beantwortet werden. Sobald ein Spieler als Antwort ein „Nein“ bekommt, ist der Nächste im Uhrzeigersinn mit fragen dran. Das Spiel geht solange im Kreis, bis die Spieler erraten haben, welcher Name auf dem Zettel auf ihrer Stirn steht .

Ziel des Spiels: Dieses kleine Spiel können Sie ruhig einmal während der Arbeitszeit spielen. Bieten Sie Ihren Mitarbeitern einen Kaffee oder ein Stück Kuchen an und spielen Sie eine Runde. Nach dem Spiel werden alle Mitarbeiter erholt und voller Tatendrang zurück an den Arbeitsplatz gehen.

 

Team Building Game 6: Gordischer Knoten

Der gordische Knoten ist ein Spiel der Kategorie Problemlösung und Kommunikation. Ziel ist es, den gordischen Knoten als Team zu entknoten.

Ablauf: Alle Mitspieler stehen in einem engen Kreis zusammen. Auf Ihr Kommando strecken alle ihre Arme nach vorne aus und greifen mit geschlossenen Augen nach genau EINER Hand, die ihnen entgegen kommt. Hat jeder Spieler die Hand eines anderen gegriffen, öffnen sie ihre Augen und versuchen nun, die Knoten ohne das Loslassen der Hände zu entknoten.

Ziel des Spiels: Alle Spieler müssen als Team zusammenarbeiten, um den Knoten zu lösen.

 

Team Building Game 7: Kennenlern Bingo

Das in allen Altersklassen beliebte Spiel „Bingo“ findet hiermit auch Einzug in Ihr Büro! Dieses Spiel ist vor allem sinnvoll für Teams, die sich noch nicht gut untereinander kennen.

Ablauf: Erstellen Sie einen Zettel mit 3 mal 3 oder 4 mal 4 Kästchen. Überlegen Sie sich für jedes Kästchen eine mögliche Gemeinsamkeit mit einer anderen Person. Dies kann zum Beispiel sein: „spricht eine Sprache, die ich nicht spreche“, „hat das gleiche Haustier“, „betreibt den selben Sport“, „hat gleich viele Geschwister wie ich“, usw.….

Alle Leute sollen sich nun im Raum verteilen und das Gespräch mit anderen Mitarbeitern suchen. Jedes Mal, wenn Sie eine Person finden, die in diese Kategorie passt, machen sie ein Kreuz in dieses Kästchen. Wer als erster eine Reihe voll hat – sei es vertikal, horizontal oder diagonal – schreit ganz laut „Bingo“!

Ziel des Spiels: Ihre Mitarbeiter sollen sich spielerisch kennenlernen. Gerne dürfen Sie einen Preis für den Gewinner ansetzen, um den Spielern einen Anreiz zu schaffen. Dies dürfte die Motivation merklich steigern!

Die Team Building Games dieser Liste sind definitiv nicht mit Abenteuertrips als Team Building Events zu vergleichen, jedoch bieten sie eine nette Abwechslung vom klassischen Arbeitsalltag. Gönnen Sie Ihren Mitarbeitern ruhig eine kurze, spielerische Pause und lassen Sie den Spaß immer im Vordergrund stehen!

Arbeitszeiten erfassen macht zwar auf den ersten Blick nicht ganz so viel Spaß, jedoch geben wir uns größte Mühe die Nutzung unsere Online Zeiterfassung so spielerisch wie möglich zu gestalten.
>> Probieren Sie es doch hier einmal kostenlos aus!!

 

Sie haben vom Thema Zeiterfassung noch keine Ahnung?

Kein Problem! Unser kostenloses Whitepaper „Zeiterfassung 4.0“ begleitet Sie auf dem Weg zur modernen gesetzeskonformen Zeiterfassung.

Hier gehts zum kostenlosen Download

2 Kommentare

  1. Hallo, danke für den tollen Artikel! Da sind einige nette Idee dabei. Vor allem das Kennenlernbingo und wer bin ich finde ich für den Start in eine Veranstaltung hervorragend geeignet.

    Ich habe gerade einen Artikel mit einigen Kooperationsspielen und Ice-Breakern veröffentlicht, der sicher eine gute Ergänzung ist.

    Besten Dank nochmal und viele Grüße,
    Andreas

  2. Tolle Tipps zu Team Building! Danke! Die Handlungsspielräume muss man ja wirklich erweitern. Für unser Team haben wir einen Event zum Valentinstag vorbereitet, sind im Moment auf der Suche nach der passenden Halle, denn Bewegungsspiele brauchen doch Raum. Hoffentlich vertut man nicht umsonst die Zeit, sondern man genießt die gemeinsame Atmosphäre und die feierliche Stimmung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.