Personalsuche – So machen Sie es richtig

crewmeister_Personalsuche-so-machen-Sie-es-richtig-hiring
In Zeiten eines demographischen Wandels wird es ganz besonders für kleine Unternehmen wichtig, rechtzeitig Personal zu sichern. Da die Belegschaften im Trend immer älter werden und in vielen Branchen der Nachwuchs fehlt, gilt es Personal auszubilden oder als Unternehmen/Betrieb so attraktiv zu sein, dass man die jüngere Generation gewinnen kann. Was können Sie als Geschäftsführer eines kleinen Unternehmens machen?

Personalmessen

Nutzen Sie Messen, um die Aufmerksamkeit auf Sie zu richten und Kontakt zu möglichen Nachwuchskräften zu ermöglichen. Das persönliche Gespräch kann sehr entscheidend sein. Zeigen Sie dem Nachwuchs, dass es sich lohnt zu Ihnen zu kommen.
Beziehen Sie die Freundes- und Kontaktnetzwerke Ihrer Mitarbeiter mit ein. Wenn Sie wissen, dass Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt jemanden suchen, dann fragen Sie Ihre Angestellten, ob Sie einen Vorschlag haben. Vielleicht gibt es in ihren Kreisen potenzielle Arbeitskräfte. Das hilft sowohl Ihnen als auch Ihren Mitarbeitern – die wiederum Bekannten eine Möglichkeit eröffnen können.

Profitieren Sie von Social Media

Netzwerke und Social Media sind in der heutigen Personalsuche nicht mehr wegzudenken. Es gibt entsprechende Internet-Portale, die sich genau auf dieses Problem fokussieren. Dort können Sie sich direkt in Ihrer Branche informieren und Jobsuchende finden. Sie können sich über die Personen informieren und anhand der Qualifikationen einschätzen, ob sie in Ihr Unternehmen passen könnten. Das ist eine unkomplizierte und effektive Lösung für beide Seiten- Arbeitsuchende und Sie. Probieren Sie hierfür doch z.B. einmal die Personalsuchfunktion von Xing.

Gönnen Sie sich ein digitales Make-Up

Stellen Sie sicher, dass Ihr Internetauftritt attraktiv gestaltet ist. Gerade die jüngere Generation informiert sich viel im Internet. Wenn Sie diesen ansprechend gestalten, ist die Wahrscheinlichkeit höher, dass die jungen Leute auf Ihrer Seite verweilen und das Interesse geweckt wird.

Hilfe von Spezialisten in Anspruch nehmen

Der Kontakt zu Arbeitsvermittlern kann Sie ebenfalls bei der Personalsuche unterstützen. Viele junge Leute wissen nach Ihrer Ausbildung nicht so recht wie es weitergeht und suchen Unterstützung bei einer Arbeitsvermittlung. Wenn Sie dort mitteilen, dass Sie auf der Suche nach neuen Mitarbeitern sind, dann werden sie ohne viel Stress vermittelt.
Werben Ihre Mitarbeiter für Ihr Unternehmen? – Glückliche Angestellte bringen positive Publicity für Ihr Unternehmen. Der Ruf eilt immer voraus- umso besser, wenn es ein positiver ist.
Nach all den Tipps, wie Sie Nachwuchs gewinnen können, sollten Sie sich auch Gedanken machen, wie Sie die älteren Mitarbeiter fit halten , damit sie so lange wie möglich für Sie arbeiten.

Last but not least ist die rechtzeitige Personalbedarfsplanung wichtig (welche Mitarbeiter brauchen Sie zu welchem Zeitpunkt, mit welchen Qualifikationen, wann scheiden Mitarbeiter aus, wie ist die erwartete Umsatzrentabilität). Sorgen Sie dafür, dass das Wissen der älteren Mitarbeiter an die jüngeren weitergegeben werden kann, beispielsweise mit überlappenden Zeiten der alten und neuen Angestellten. Oder geben Sie dem Nachwuchs die Möglichkeiten, bei den erfahrenen Mitarbeitern zu hospitieren, zu rotieren und von ihnen zu lernen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.